Direkt-Marketing bringt Kunden!

Acht praktische Tipps für erfolgreichere Mailing-Aktionen

Nach wie vor nehmen persönlich adressierte Werbesendungen den Löwenanteil der Werbebudgets deutscher Firmen ein. 37% aller Werbeausgaben fließen in diese Variante, gefolgt von Internet-Auftritt und Online-Marketing.

Damit Ihr Werbebrief auch funktioniert sollten Sie folgende Punkte unbedingt beachten:

1. Interesse wecken, am besten durch einen persönlichen Vorteil für Ihren Empfänger – gleich im Betreff erwähnen!

2. Persönlich ansprechen, immer mehr „Sie“ als „wir“ in einem Brief

3. Drei Absätze, maximal vier. Weitere Vorteile für den Leser nennen!

4. Je Absatz unbedingt ein wichtiges Argument in Fettdruck, aber nicht übertreiben. Fett gedruckte Passagen immer in einer Zeile, kein Umbruch.

5. Handlungsaufforderung nicht vergessen – der Leser wird nur aktiv, wenn Sie es ihm auch sagen: gleich anrufen, Information anfordern …

6. Ihre Unterschrift sollte unbedingt lesbar sein!

7. Im P.S. liegt eine große Chance: die meisten Menschen überfliegen einen Brief erst und steigen sozusagen mit dem Untersten ein. Also: hier ein ganz starkes Argument für Ihr Angebot platzieren und fett drucken!

8. Auch hier gilt: positiver Eindruck geht über alles! Verwenden Sie am besten professionell gestaltete Flyer als Beilage.

Know-how ist gefragt, damit Werbeaktionen erfolgreich sind

Rausch-Druck führt seit über 20 Jahren für seine Kunden Direkt-Marketing durch. Profitieren auch Sie von unserer Erfahrung! Wir bieten mehr als Druck und Versand: wir planen, gestalten und texten Ihre Aktion. Und das Ganze im einzigartigen Rausch Full-Service – gratis Beratung bei Ihnen im Hause, individuelle Abstimmung, beste Durchführung.

Vereinbaren Sie doch einfach mal ein unverbindliches, kostenloses Gespräch mit uns. Einfach anrufen oder E-Mail schicken an shk@rauschdruck.de